{lang: 'de'}

Reiki ist…    (ein Gastbeitrag von Oliver Klatt)

Oliver Klatt aus Berlin

"Reiki ist unerschöpflich."

In der Vorbereitungsphase zur Gründung von ProReiki, dem Berufsverband für Reiki-Praktizierende, kamen Meister mit verschiedenen Hintergründen, Erfahrungen und Sichtweisen aus unterschiedlichen Reiki-Richtungen zusammen und debattierten darüber, wie Reiki in Worte gefasst werden könne; am besten so, dass alle Reiki-Praktizierenden, egal welcher Richtung, zustimmen könnten. Dies ist einer der Kernsätze, die dabei herauskamen: „Reiki ist spirituelle Energie aus dem Ursprung des Lebens.

Der japanische Begriff „Reiki“ setzt sich aus zwei Silben zusammen. Dabei bedeutet „Rei“ universell, spirituell, göttlich, und „Ki“ meint die vitale Lebenskraft, die durch alles Lebendige fließt. Reiki ist eine feinstoffliche Energie, die nicht sichtbar, aber spürbar für jene ist, die sie anwenden oder sie von einer kundigen Person übermittelt bekommen. Die Wahrnehmungen dabei gehen von Wärme über Kribbeln bis hin zu einem leichten Vibrieren, einer leichten Schwingung. Die meisten Menschen fühlen sich nach einer Behandlung mit Reiki erfrischt und ausgeglichen.

Wer sich in Reiki einweihen lässt und dann regelmäßig sich die Hände auflegt, sich Reiki gibt, erfährt eine dynamische Entwicklung in verschiedenen Lebensbereichen. Heilung setzt ein, in der ein oder anderen Weise, und die persönliche wie auch spirituelle Entwicklung wird angeregt. Inspiration tritt zutage, wesentliche Dinge geschehen, es geht voran!

Meinen ersten Text über Reiki schrieb ich vor rd. 18 Jahren, direkt nach meiner Einweihung in den ersten Reiki-Grad. Damals schrieb ich meine Impressionen zur universellen Lebensenergie in Gedichtform nieder – und bis heute finde ich, dass diese Worte das Wesen, die Essenz von Reiki zeitlos stimmig darstellen. Zum Abschluss dieses Textes möchte ich deshalb ein paar Auszüge aus diesem Gedicht wiedergeben:

  • … Reiki ist Wachstum …
  • … Reiki ist Erkennen … Begreifen … Verstehen …
  • … Reiki unterstützt … verstärkt … intensiviert …
  • … Reiki löst auf
  • … Reiki trans – formiert
  • … Reiki gleicht aus
  • … Reiki öffnet
  • … Reiki ist Aufbruch … Übermut … ein Sprung, kopfüber ins Wasser …
  • … Reiki ist eintauchen in … zulassen von … sich einlassen auf …
  • … Reiki ist essenziell
  • … Reiki lichtet
  • … Reiki ist Freude … Hingabe … ist Balsam für die Seele …
  • … Reiki ist wohliges Prickeln … mit einer Feder gekitzelt … … in Watte eingehüllt … zufrieden, zart und weich … … ganz aufgehoben sein …
  • … Reiki ist ohne Vorbehalte
  • … Reiki ist zeitlos
  • … Reiki ist unfassbar
  • … unerschöpflich …
  • … ohne Grenzen …
  • Kommentare

    Kommentare

    Eine Antwort zu “Reiki ist… – von Oliver Klatt”

    1. Joachim Essmann sagt:

      Danke für Deine positive Darstellung.
      Ich bin Reiki Grad 1 vor 15 Jahren und möchte jetzt wieder rein finden, weil es mich immer begeistgert hat.
      Von wo kommst Du, ich wohne in Worms am Rhein. Könnte man sich mal treffen ?

      Viele liebe Grüße

      Joachim Eßmann