{lang: 'de'}

Reiki




Reiki wurde Anfang des vorigen Jahrhunderts vom japanischen Mönch Dr. Mikao Usui wiederentdeckt und hat sich seitdem über die ganze Erde verbreitet. Anfang der 1980er Jahre kam es zu uns nach Europa – Bis heute haben viele Tausend Menschen Reiki zu einem wichtigen Teil ihres Lebens gemacht.

Die Grade des Reiki

Die energetischen und methodischen Voraussetzungen für die Arbeit mit Reiki werden in Form von Wochenend- oder Abendseminaren geschaffen. In entspannter Atmosphäre erhalten die Teilnehmer die Werkzeuge für eine selbstständige Arbeit mit Reiki. Im folgenden möchte ich die Ziele und Inhalte der angebotenen Seminare kurz skizzieren.

Der erste Grad

Reiki ist leicht zu erlernen und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Die Fähigkeit, mit Deinen Händen Reiki zu geben, bekommst Du im Seminar des ersten Grades. Anhand von praktischen Übungen und theoretischen Inhalten erhältst Du eine solide Grundausrüstung, um Deinen persönlichen Weg mit Reiki zu beginnen.

In Einzel- und Partnerübungen lernst Du mit Reiki Deinen Körper auf eine neue Weise kennen. Du spürst, wie Reiki durch Deine Hände strömt und beginnt, seine Wirkungen in Dir zu entfalten.

Das Seminar gibt Impulse für eine Neubewertung Deiner eigenen Möglichkeiten und unterstützt Dich dabei, einen stimmigen Begriff von physischer, psychischer und spiritueller Gesundheit zu entwickeln.

Der zweite Grad

Waren die Methoden des ersten Grades auf die Reichweite der Arme und Hände beschränkt, fallen diese Schranken mit dem zweiten Grad. Weite Lebensbereiche werden für heilsame Behandlungen zugänglich und Reiki kann über die Ferne geschickt werden. Auch das verborgene Land des Unbewussten ist zentrales Thema dieses Seminars, also all jenen Persönlichkeitsanteilen, die ohne unser Wissen und unsere bewusste Einflussnahme in uns wirken. Unabdingbar für inneres Wachstum ist die Integration unbewusster Inhalte und Motive und letztendlich das Akzeptieren, dass unser Bewusstsein nur einen kleinen Teil unserer psychischen Wirklichkeit ausmacht. Du erlernst kraftvolle Methoden, um eine heilsame Kommunikation zwischen dem Bewusstsein und unbewussten Kräften herzustellen. Du lernst, Deine innere Wirklichkeit sinnvoll zu interpretieren und erlebst heilsame Veränderungen in Dir. Dieses Seminar bietet sich an, wenn Du Dir bereits einen Grundstock an Erfahrung und Vertrauen mit Reiki erarbeitet hast, und den Drang verspürst, Dich verstärkt inneren Themen zuzuwenden.

Kommentare

Kommentare

14 Antworten zu “Die Grade des Reiki”

  1. Lynn sagt:

    Hallo Ihr Lieben.

    Ich selber habe leider noch keine Reiki- Einweisungen mit machen können, doch mir ist etwas Wunderbares in Bezug auf Reiki geschehen.
    Als meine Mutter mit mir schwanger war, hat sie den ersten und den zweiten Grad der Reiki- Einweisung bekommen hat. Vor 2 oder 3 Jahren haben wir mehr durch Zufall “entdeckt”, dass auch ich Reiki durch meine Hände strömen lassen kann.
    Nun fehlt mir nur noch eine Reiki- Einweisung zu meinem Glück.

    Alles Liebe für das Jahr 2013!

    Lynn

  2. uwe sagt:

    hört sich alles gut an,möchte es auch erlernen um mir sebst zu helfen

  3. Hannelore Bischoff sagt:

    Würde gern Neues über Reiki erfahren und nette Menschen kennenlernen.habe diese Seite heut erst gefunden. Bin in Grad 1 und 2 eingeweiht.
    Licht und Liebe wünscht Hannelore

  4. Alex sagt:

    Tja so wie es sich an hört konnte ich den ersten grad von natur aus als
    Kind Habe ich mich zu dem so oft wie möglich in Trance versetzt um mich herum konnte ich schon immer Energien wahrnehmen konnte es aber nicht ganz verstehen irgend wie war es für mich vollkommen normal. Mit 15 fing es an dass ich Innere stimmen Hörte ich dachte und denke manchmal immer noch dass ich wohl einen Arzt aufsuchen sollte. Meine Intuition hatt mich dann aber auf dass Theme esoterick und Astrologie so wie Channeln gebracht wofür ich früher eher keine Interesse hatte, dennoch bin ich mir nicht sicher ob mit mir alles in Ordnung ist. manchmal weis ich dinge die ich gar nicht Hätte wissen Können. Würde sehr gerne erfahren wass ihr davon haltet!

  5. andreas sagt:

    Liebe Petra,

    ganz einfach: Weil ich ihn noch nicht anbiete. In meinem Verständnis sollte ein Reiki-Meister erst viele Jahre nach seiner eigenen Meistereinweihung selbst Meister ausbilden. Ich lass mir da Zeit :)
    Wenn Du etwas über den Meistergrad erfahren möchtest, kann ich Dir das Reiki Meister Buch von Frank Doerr ans Herz legen. Bis auf das erste Kapitel überaus empfehlenswert.

    Alles Gute auf Deinem Weg!
    Andreas

  6. andreas sagt:

    Hallo Alfons, schau mal bei reiki-magazin.de, die haben einiges an unterstützenden Unterlagen wie Urkunden usw. und schicken bestimmt auch nach Belgien :-)

  7. Petra sagt:

    Aha, hier werden Informationen über Reiki-Grade angekündigt…………..
    aber warum schreibt ihr hier nichts über den 3. Grad ?

  8. Bocklandt Alfons sagt:

    Hallo ich habe da eine frage . Ich bin Reiki lehrer und jetzt sind einige leute zu mir gekommen die sich auch gerne einweihen lassen möchten , aber mir fehlt das material . wie z.b. reiki mappe oder die Urkunden etc. WO bekomme ich das her ? Ich wohne in Belgien ! Könnte mir vielleicht jemand weiter helfen ? Danke

  9. Karin sagt:

    Hallo,
    auch ich praktiziere Reiki seit einigen Jahren und havbe den 1. und 2. Grad. Wir treffen uns regelmäßig in der Gruppe zum Erfahrungsaustausch und geben uns gegenseitig Reiki
    Licht und Liebe Karin

  10. Nicole Karpa sagt:

    Hallo, an Euch alle,

    Ich habe Reiki-Grad 1 und 2, daher auch langjährige Erfahrung. Ich helfe gerne anderen Menschen damit, sie sagen dass es ihnen guttut. Und das freut mich sehr.

  11. andreas sagt:

    Hallo Alfons, herzliche Grüße nach Belgien. Nette Reiki-Leute im Internet findest Du z.B. auf http://www.reiki-land.de im Forum. Und live findet in Kürze die Reiki-Convention (www.reiki-convention.de) statt – hier sind ebenfalls zahlreiche Reiki-affine Menschen versammelt.

  12. Bocklandt Alfons sagt:

    Hallo ich praktiziere schon lange Reiki und komme aus Belgien .Ich möchte noch andere Leute hier kennen lernen die Reiki und anderes praktizieren !

  13. Dr. Ruth Mhlaba sagt:

    Ich bin Ärztin und ReiKi Meisterin und arbeite in Zimbabwe / Afrika.
    Ich arbeite zur Zeit an meinem Handbuch in deutsch, das ich meine Studenten austeilen will ,wenn ich sie in Grad 1 attune.
    Ich habe viel Info in Englisch aber sehr wenig in deutsch.
    Koennt ihr mir freie Web pages empfehlen, wo ich deutsche Info finden kann?
    Vielen Dank Eure Ruth Mhlaba

  14. Thomasreflextom sagt:

    Hallo ich möchte mich hier in Deinem Gästebuch eintragen, da ich selbst Reikimeister bin.
    Ich stöbere des öfteren auf diesen Seiten, da ich dabei immer etwas lerne.
    Ich wünsche allen Reikipraktizierenden ein schönes Weihnachtsfest und natürlich auch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011.

    Herzliche Grüße

    Thomasreflextom